20SE01

Schmerzyndrome der oberen Extremität

Seminarinhalt:Komplexe Schmerzerkrankungen der oberen Extremität sind sehr häufig therapieresistent. Verbesserungen können zwar erzielt werden, schnell bildet sich der Erfolg bei Therapiepausen aber auch wieder zurück. In dieser Weiterbildung lernen Sie Möglichkeiten chronifizierte Schmerzsyndrome zu befunden und strukturiert zu behandeln. Um auch stärker chronifizierte Erkrankungen erfolgreich anzugehen lernen Sie neben der lokalen Ebene auch das fasziale System und das vegetative Nervensystem mit in Ihr Konzept zu integrieren. 90% praktischer Unterricht garantieren das Sie viele neue Techniken für Ihren therapeutischen Alltag nach dieser Weiterbildung mit nachhause nehmen.

Kursleitung: Florian Hockenholz oder ein Mitarbeiter der Akademie Hockenholz

Fortbildungspunkte/Unterrichtseinheiten: 24
Zeitplan:Fr. 9.10.2020 von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Sa. 10.10.2020 von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr
So. 11.10.2020 von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Zielgruppe:Ergotherapeuten
Seminarleitung:Hockenholz, Florian
Kosten:420 Euro
 Hier finden Sie ein Anmeldeformular
 


Seminare Übersicht Drucken