18PK01

Cranio-Sacral-Therapie - Pädiatriekurs


Seminarinhalt:Es ist immer wieder erstaunlich, wie positiv Kinder auf eine Cranio Sacral Therapie Behandlung reagieren. Die Arbeit mit Kindern erfordert vom Therapeuten noch mehr Aufmerksamkeit als die Arbeit mit Erwachsenen. Sie erfordert zugleich mehr Entscheidungsfähigkeit, die Fähigkeit zu fokussieren, mehr Offenheit gegenüber Veränderungen und mehr Flexibilität. Die Botschaft des kindlichen Körpers ist manchmal subtiler und die Kommunikation verläuft anders als beim erwachsenen Patienten. Als Therapeuten müssen wir unsere Sensibilität und unsere Wahrnehmung schärfen, um in gutem Kontakt mit unseren kleinen Patienten zu bleiben.

Kursthemen:

Kontakt und eine heilende Beziehung aufbauen
Lernschwierigkeiten, Zerebralparese, Krämpfe und andere Krankheitsbilder KISS-Syndrom, Hyperaktivität, ADS und ADHS
Angeleitete Arbeit mit Kindern unter Supervision
Spezifische kindliche Anatomie und Physiologie bei der Kinderbehandlung
Kommunikation mit und Einbinden der gesamten Familie in den Heilungsprozess

Literaturempfehlung:

Die Entwicklung des menschlichen Gehirns und ZNS – A Brain is Born. Grundlagen zur CranioSakralen Therapie beim Kind von John E. Upleger

Bitte das Buch wenn möglich zum Kurs mitbringen.
Zeitplan:Sa. 28.04.2018 von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr
So. 29.04.2018 von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Mo. 30.04.2018 von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Zielgruppe:Voraussetzungen: Cranio Sacral Therapie Kurs 1 + 2, Somato Emotional Unwinding oder Cranio Advanced
Seminarleitung:Royster, Richard
Kosten:440 Euro (incl. 40 Euro Verpflegung)
 Hier finden Sie ein Anmeldeformular
 


Seminare Übersicht Drucken