18CS01

Cranio Sacral Therapie (Kurs 1)


Seminarinhalt:Dieser Basiskurs in Cranio Sacral Therapie erarbeitet mit Ihnen in vier Intensivtagen ein Behandlungskonzept, das auf der cranialen Arbeit von Dr. William Garner Sutherland und Dr. John Upledger basiert. Dieses Behandlungskonzept, das sogenannte 10-Punkte-Protokoll ist für die Behandlung von Erwachsenen und kleinen Patienten ab fünf Jahren konzipiert. Der Unterricht setzt sich aus drei Schwerpunkten zusammen: detaillierte Beschreibung der anatomischen Zusammenhänge, Demonstrationen und praktische Übungen unter Supervision. Sie lernen, den craniosacralen Rhythmus wahr zu nehmen und zu erspüren. Sie erlernen Befundungstechniken, um Restriktionen im Körper zu finden. Wir nutzen energetische Techniken aus der Angewandten Quantenphysik, der orientalischen Medizin und dem Qi Gong, um Ihre sensitiven Fähigkeiten in der Befundung zu erhöhen. Die Behandlung und Entspannung der Diaphragmen, die bei Restriktionen das Becken, die Atmung, die Verdauung und das Schlucken beeinflussen, werden gelernt und durchgeführt. Wir werden Beweglichkeit und/oder Restriktionen im Gewebe des Körpers erforschen und untersuchen. Das Studium und die Behandlung von Okziput, Duralschlauch und von Sakrum Dysfunktionen machen einen wichtigen Teil dieses Abschnittes aus.

Sie lernen die Modelle von Upledger (“Druckregler-Modell”) und Sutherland (“Primary Respiratory Rhythm”), die das craniosacrale System erklären, kennen. Sie lernen die V-Spreiz-Technik für spezifische entzündete Körperbereiche kennen und die Stillpoint-Technik, die am Anfang und am Ende jeder Craniobehandlung steht und die die harmonische Entspannung des ganzen Körpers unterstützt. Weitere Themen sind Sutherland´s Erklärung der Schädelsuturen, neue Strategien für die intracranialen Membranen und ihr Effekt auf das Flüssigkeitssystem und die Knochen. Sie lernen Techniken für die frontalen und parietalen Knochen, das Sphenoid und die Temporalknochen. Die Kiefergelenksdysfunktion und ihre Behandlung steht im Mittelpunkt dieses Unterrichtsabschnittes. Eine Dia Präsentation des Wissenschaftlers Dr. Ernest Retzlaff der Michigan State Universität illustriert mikroskopisch genau die realen Vorgänge im Schädel. Dr. Royster wird an diesem Tag eine Demonstration und Zusammenfassung aller erlernten Techniken zeigen und Sie ermutigen, dieses 10-Punkte-Protokoll in Ihre Behandlungspraxis einzubauen. Sie werden am Ende der vier Tage in der Lage sein, eine 20-30minütige Cranio Sacral Therapie Behandlung selbstständig durchzuführen.

Die Inhalte in Stichpunkten:
• Studium der Anatomie und Physiologie des craniosacralen Systems
• Funktion des craniosacralen Systems
• Palpation in Behandlung und Diagnose
• Behandlungstechniken für Becken, Kreuzbein, Thorax und Zungenbein
• Behandlung der cranialen Knochen bei Tinnitus, Kopfschmerzen, Depressionen, Kiefergelenksdysfunktionen
• Wissenschaftliche Diapräsentation
• Das 10-Punkte-Protokoll für die sichere Behandlung Ihrer Patienten

Herr Royster kann leider aus gesundheitlichen keine Seminare mehr anbieten. Wir konnten dafür Herrn Bernd Bosbach für uns gewinnen, der viele Kurse bei Herrn Royster besucht hat und von diesem empfohlen wurde.

Vite Bernd Bosbach
Bernd Bosbach ist Physiotherapeut in eigener Praxis. Er behandelt seit Jahren erfolgreich mit seiner Idee einer ganzheitlichen Physiotherapie. Seine Leidenschaft gehört der CranioSacralen Therapie. Herr Bosbach beschreibt sich selbst so: "Ich würde Bernd als offenen und interessierten Menschen beschreiben, der sein Wissen gerne mit anderen teilt"

Für Heilpraktiker können BDH-anerkannte Fortbildungspunkte vergeben werden.

Unterrichtseinheiten/Fortbildungspunkte 35
Ob für Ihre Berufsgruppe diese anerkannt werden, sagt Ihnen die für Ihre Gegend zuständige Krankenkasse.
Zeitplan:Di. 24.04.2018 von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Mi. 25.04.2018 von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Do. 26.04.2018 von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Fr. 27.04.2018 von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Zielgruppe:Ergo- und Physiotherapeuten, Ärzte, Heilpraktiker, Pflegekräfte und Mitarbeiter aus allen Berufsgruppen im Gesundheitswesen
Seminarleitung:Royster, Richard
Teilnehmer:20
Kosten:630 Euro (inkl. 60 Euro Verpflegung)
 Hier finden Sie ein Anmeldeformular
 


Seminare Übersicht Drucken